Klaus "Eddy" Held

Eddy begann mit dem Tauchen 2009 und arbeitete als Supportdiver und Divemaster für eine Tauchschule in der er 2011 seine Tauchlehrerausbildung machte. Der Reiz nach mehr als nur die Sporttauchtiefe wurde immer größer und somit war der Grundstein gelegt für die Technische Ausbildung. Das Trimix Tauchen wurde somit zur Leidenschaft. Am liebsten ist er mit dem Rebreather und dem Scooter unterwegs. Das Wrack Tauchen in Malta, Italien und Kroatien ist eine weitere große Leidenschaft von Eddy.

Jochen Grau

Jochen hat mehr als 1500 Tauchgänge Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen, egal ob Sporttauchen, Wrack-, Mischgas- oder Höhlentauchen sowie Tauchen mit unterschiedlichen Kreislaufgeräten. Er hat nach vielen Verbänden Zertifizierungen, so konnte er sich einen Überblick über die unterschiedlichen Ausbildungsstandards verschaffen.

Verena Besier

Verena steckte 2007 in Thailand das erste Mal den Kopf unter Wasser. In den darauf folgenden Jahren ging es als Divemaster durch die heimischen Seen. Ob einen gemütlichen Tauchgang mit Fischen oder Steilwandtauchen, die Wochenenden verbrachte sie meist unter Wasser. 2010 arbeitete Verena als Tauchlehrer auf Malta und entdeckte dabei ihre Leidenschaft für das Wracktauchen. Für die Decks und Maschinenräume war die Nullzeit selten ausreichend. Der Ansporn das Altmetall ausgiebiger betauchen zu können, war 2011 der Einstieg ins Mischgastauchen. Seit dem folgten viele weitere Trimixtauchgänge, ob am Walchensee, Bodensee oder im Meer. Verena ist eure Ansprechpartnerin für alle Frauen, die sich dem Mischgastauchen zuwenden wollen.

Sven-Oliver Schnorr

Richard Roethe